4Rad
Appartement auf 4 Räder

Vierräder waren mir als Basis der Fortbewegung schon recht früh vertraut


mein erstes 4Rad war ein Holländer von 1954 - hier ein ähnl. Modell auf einem Flohmarkt in Köln
Ruderrenner - Bausatz aus Holz


mit knapp 18 erhielt ich nach nur 5 Fahrstunden meinen Führerschein

(Gesamtkosten 1968 incl. Prüfungsgebühren: 150 DM)

mein erstes Auto war - wie sollte es anders sein - ein Käfer
VW 1200 - Baujahr 1959, mit Boxermotor 30 PS

der 2. Käfer (Bj. 1962) - Griechenland 1973 - der 3. Käfer (Bj. 1959) mit Unfallschaden

Nachfolgende Autos waren
weitere 3 Käfermodelle (beige, weiss, rot) - alle mit Baujahr vor 1964
sowie ein Ford-Taunus, ein VW-Golf
und
verschiedene VW Passat-Modelle in Folge

Autos dienten mir
- abgesehen von der Begeisterung der ersten Jahre -
überwiegend als Mittel der Fortbewegung
(das ist auch 125 Jahre nach der Geburtsstunde des Automobils nicht anders)

interessant wurde ein Auto für mich, sobald es die Möglichkeit bot,
darin (liegend) zu übernachten

hier mein erster VW Passat auf einer Reise durch Griechenland 1979

Begeisterung für ein "4Rad" kam also erst mit seinem "wohnlichen Nutzwert" auf.

mein erster Bulli (VW-T3-Bus - 1987 bis 1989)

Umstieg auf einen T4-Bus mit ausreichender Motorleistung